Kolumne, Reisen

Urlaubsgefühle: weg mit Zwängen, Hallo Freiheit

Es ist Juli. Die Glücklichen, zu denen ich mich schöner Weise zählen darf, verbringen gerade Sommertage, -Wochen oder sogar -Monate im Ausland. An deutschen Sommer ist zur Zeit ja echt nicht zu denken.  Mich hat es diesmal an die italienische Riviera verschlagen. Unabhängig von meiner pulsierenden Spanien Liebe lässt sich der Sommer hier echt schön genießen. Finale Ligure, als Stadt…

weiterlesen
Reisen

Packliste: mehr genießen, weniger vergessen 

Nächste Woche geht’s für mich wieder in den Urlaub. Diesmal nach Italien an die Riviera mit meinen Eltern und meinem Freund. Dort warten eine Woche Strand, Pasta und ein Hotelzimmerbalkon auf uns. Der Regen zur Zeit lässt da echt meine Vorfreude steigen. Da ich ja eher so der Typ bin, der entweder richtig plant oder sich talentfrei blöd anstellt, überlege…

weiterlesen
Reisen

Vegan + Spanien, geht das?

Alle die mich kennen, wissen wie sehr ich neue, interessante Gerichte liebe. Ich finde, besonders durch die Essenskultur bekommt man so viel vom Lebensgefühl des Landes mit.  Am schönsten sind da die Orte, an denen man mit und von Einheimischen speist.  Spanien: Paellas mit Fleisch und Fisch, Schinken und der ganze Käse… funktioniert das vegan? Ja. Und mehr noch: es gibt…

weiterlesen
Reisen

Wofür ich reise

… die Gerüche und Geräusche des Fremden, die Aufregung beim Ankommen, das Ungewisse.  Aber wofür? Ich reise nicht, um Länder oder Kontinente abzuhaken und mich an der wachsenden Liste zu erfreuen. Ich reise nicht, um nur entspannt am schönsten Strand der Welt zu liegen und braun zu werden.  Ich reise um lost zu gehen.  The best kind of lost  Nichts…

weiterlesen