ernährung, Kolumne

Vegan – für Egoisten

Woran merkt man, dass jemand „Veganer“ ist? Dass er es jedem unter die Nase reiben muss. Ich weiß nicht, ob das stimmt. Es kann schon sein, dass ich so stolz darauf bin, dass ich schneller und mehr darüber rede, als ich mir selbst eingestehen würde. Seit wie vielen Jahren ich vegan lebe, weiß ich gar nicht so genau. Fünf oder…

weiterlesen
Reisen

Vegan + Spanien, geht das?

Alle die mich kennen, wissen wie sehr ich neue, interessante Gerichte liebe. Ich finde, besonders durch die Essenskultur bekommt man so viel vom Lebensgefühl des Landes mit.  Am schönsten sind da die Orte, an denen man mit und von Einheimischen speist.  Spanien: Paellas mit Fleisch und Fisch, Schinken und der ganze Käse… funktioniert das vegan? Ja. Und mehr noch: es gibt…

weiterlesen
Reisen

Wofür ich reise

… die Gerüche und Geräusche des Fremden, die Aufregung beim Ankommen, das Ungewisse.  Aber wofür? Ich reise nicht, um Länder oder Kontinente abzuhaken und mich an der wachsenden Liste zu erfreuen. Ich reise nicht, um nur entspannt am schönsten Strand der Welt zu liegen und braun zu werden.  Ich reise um lost zu gehen.  The best kind of lost  Nichts…

weiterlesen
Kolumne, Nachhaltigkeit

Spanien – meine zweite Heimat

Seit gestern bin ich wieder hier. Spanien. So ziemlich jedes Jahr zieht es mich für mindestens einmal hier her. Bestimmt liegt das auch daran, dass es bequem für mich ist, da zum einen meine Tante samt Familie in Barcelona wohnt und zum anderen die Familie meines Freundes ein Haus an der Costa Brava hat.  Es erfordert also nicht nur wenig…

weiterlesen
Beauty, DIY

Vegane Beauty-Hacks: Kokosöl, das Allround Talent

Verregneter Tag im Juni, für mich ein perfekter Tag um meinen Körper zu pflegen. Die ein oder andere von euch hat es bestimmt schon einmal, oder sogar total oft, an anderer Stelle gelesen, aber Kokosöl ist seit einiger Zeit der kleine, unauffällige Flitzer unter den großen Beautyschlitten. Das passt mir ganz gut, denn teuer ist es nicht. Zumindest verglichen mit…

weiterlesen
Kolumne

Meine erste Wohnung – Umzugschaos

In ein paar Wochen ziehen mein Freund und ich in unsere erste, gemeinsame Wohnung. Während viele andere Nestschlüpfer sich darauf freuen, endlich Ruhe vor den Eltern und eigene Entscheidungsfreiheit zu erlangen, kann ich es kaum fassen, dass ich endlich einen eigenen Haushalt ausstaffieren kann mit all den nachhaltigen, trendy Eco-Produkten. Genau so groß wie die Freude darüber ist aber auch…

weiterlesen
ernährung, Kolumne

BIO – eine Liebesgeschichte

Neben meinem absoluten Herzensmenschen umgebe ich mich gerne noch mit etwas anderem: BIO. Ich liebe Bioläden, und das schon bevor ich meine Ernährung ist umgestellt habe. Ihr empfindet den ganzen Hype nur als überteuerten Quatsch? Ich sage: Ihr liegt definitiv falsch! Meine Momente der Liebe, aka 5 Gründe, auf Bio-Siegel zu achten: Alles echt. Im direkten Vergleich merkt jeder, die…

weiterlesen
ernährung, Kolumne

Meine Ernährung

Gesund und vor allem glücklich leben beginnt oft mit Ernährung. Dabei geht es nicht um die tägliche Dosis an Salat sondern um viel mehr. Welche Lebensmittel sollte ich meinem Körper an Kraftstoffen zufügen und was hat meine Ernährung mit meiner Umwelt zu tun. Das sind manche der Fragen, mit denen ich mich vor ein paar Jahren angefangen habe auseinanderzusetzen und…

weiterlesen